KONZERTTICKETS WIEN

Mozart Haus Vienna Concerts  
 
 
 

                

Konzerte im Mozarthaus
 

Konzerte im MozarthausDie „Konzerte im Mozarthaus“ finden im Kloster des „Deutschen Ritter Ordens“ statt, wo Mozart im Dienste von Erzbischof Colloredo im Jahre 1781 wohnte und arbeitete. In der „Sala Terrena“, dem ältesten Konzertsaal Wiens, mit seinen wunderschönen Fresken im Stil Venezianischer Spätrenaissance, gab Mozart einst mehrere Konzerte und ist somit die perfekte Kulisse für die Darbietung der Kammermusik der Wiener Klassik des 18. Jahrhunderts.

Das „Mozart Ensemble“ spielt für Sie ein ausgewogenes Programm bestehend sowohl aus " Gustostückerln" als auch aus großen Streichquartetten der vier Meister der Kammermusik: Haydn, Mozart, Schubert und Beethoven.
 

PROGRAMMAUSZUG
KONZERTE IM MOZARTHAUS

W. A. Mozart:
Quartett in C-Dur KV.157
- Allegro
- Andante
- Presto

W.A. Mozart:
Divertimento in B-Dur KV. 137
 - Allegro

J. Haydn:
Quartett in d-moll - Anadante

W. A. Mozart:
Kleine Nachtmusik
- Allegro
- Romanze - Andante
- Menuetto - Allegretto
- Rondo - Allegro

 
Preise
A
47
B

39

Zeitplan:
Die Konzerttermine sind abends um 18:00 am Samstag (Dauer: ca. 70min.) und um 19:30 Uhr am Donnerstag, Freitag und Sonntag (Dauer: ca. 90min.).

Ort:
Mozarts Haus
Sala Terrena
Singerstrasse 7
1010 Wien
und City Center

Kleidervorschrift: Nein
Sitzplätze: 100
Klimanlage: Nein

      

Impressum  |  EmpfehlungenStichwörter dieser Seite: Mozarthaus / Konzertkarten für Konzerte im Mozarthaus / Kammermusik / Mozart Ensemble / Haydn, Mozart